Jugendliche mit Schwimmvesten auf einem Boot im Wasser

Oster- und Herbstferien

In den Oster- und Herbstferien (dienstags bis samstags) kann jeder ohne Anmeldung vorbeikommen. Täglich gibt es mehrere spannende Angebote und natürlich den offenen Bereich für Aktivitäten nach Lust und Laune. Viele nutzen das Ferienprogramm, um das Jugendhaus kennenzulernen oder neue Bereiche auszuprobieren. Hier ein Auszug aus den letzten Ferienprogrammen: Lichterkugeln basteln, Improvisationstheater, töpfern, grillen, Zoobesuch, klettern, Sprayaktionen, Yoga, backen, Bauspielplatz, Tagebücher gestalten, Fahrt ins Maislabyrinth, Malen auf Leinwand, Fußball, Eye Toy, Siebdruck …

Das aktuelle Oster- und Herbstferien-Programm veröffentlichen wir ca. 2 Wochen vor Ferienbeginn.

ACHTUNG: Änderungen im Herbstferienangebot in der 2 Woche! Aufgrund kurzfristigem Personalausfall ist das Jugendhaus nur an 2 Tagen geöffnet.

Sommerferien

Kinder mit bunten Pulver in Gesicht, Haaren und Kleidung

In den großen Ferien bieten wir Stadtranderholungen und teilweise auch eine Ferienfahrt an. Für alle Aktivitäten ist eine schriftliche Anmeldung notwendig.

Während der Stadtranderholungen wird für rund 100 Kinder und Jugendliche ein abwechslungsreiches ganztägiges Programm angeboten. Wir bilden kleine Gruppen mit gleichaltrigen Kindern, wobei etwa ein Drittel der Teilnehmer eine Behinderung hat. Die Gruppen werden von einem motivierten Team aus Fachpersonal und Studierenden geleitet. Schwerbehinderte Kinder und Jugendliche erhalten die Möglichkeit einer Einzelbetreuung. (Anmeldung ab 1. Januar)

Back to top