Familienzentrum miteinander leben
am Sürther Marktplatz

„Nordrhein-Westfalen soll das kinder- und familienfreundlichste Bundesland in Deutschland werden. Mit dem Programm ‘Familienzentrum Nordrhein-Westfalen’ entwickelt die Landesregierung Tageseinrichtungen für Kinder zu Familienzentren weiter. Die Familienzentren sollen die Erziehungskompetenz der Eltern stärken und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern. Als Zentrum eines Netzwerks verschiedener Angebote bieten Familienzentren den Eltern und ihren Kindern frühe Beratung, Information und Hilfe in allen Lebensphasen.“
(Quelle: Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration Nordrhein-Westfalen)


Unser Angebot für Ihre Familie
Unser Verein ist seit 1965 ein Zentrum für Familien, mit zahlreichen Angeboten. Seit 2009 ist miteinander leben e.V. – Inklusive Kinder-tagesstätte auch als Familienzentrum vom Land Nordrhein-Westfalen anerkannt. Eingebettet ins soziale Umfeld und in Kooperation mit anderen Einrichtungen – bieten wir Familien ein breites Beratungs- und Unterstü̈tzungsangebot. Zudem vermitteln wir Familien an entsprechende Partner weiter.
Dieses Angebot bezieht sich auf Bereiche wie:
  • Familienbildung und Erziehungspartnerschaft
  • Kindertagespflege
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit in der Begleitung von Familien mit behinderten, entwicklungsverzögerten oder chronisch kranken Kindern.