In unseren Wohngemeinschaften in Köln-Sürth und Köln-Rondorf wohnen junge Erwachsene mit körperlicher oder geistiger Behinderung.

Für deren Unterstützung in der Pflege, im Alltag, bei Hauswirtschaft und Freizeitgestaltung suchen wir eine neue Kollegin.

Unseren Bewohnern bieten wir ein hohes Maß an Wohnqualität, zum Beispiel in Form individueller Freizeitbegleitung oder geschlechtsspezifischer Pflege.
Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Kurzbewerbung mit Lebenslauf per Email.

Einsatzorte:
Reiherstr. 19 50997 Köln-Rondorf, Kölnstr. 33 50999 Köln-Sürth,
Elisabeth-Selbert-Straße 32 50999 Köln-Sürth

Anforderungsprofil

Die Dienste liegen, da die Bewohner berufstätig sind, in der Regel außerhalb der normalen Uni- und Arbeitszeiten, nämlich am Wochenende, am Nachmittag/Abend sowie am frühen Morgen. Auch Nachtbereitschaften fallen zurzeit noch an.
Des Weiteren würden wir uns über die Bereitschaft freuen, Urlaubsreisen der Bewohner mit zu begleiten. Wir sind auf eine gewisse Flexibilität angewiesen.

Melden Sie sich gerne telefonisch oder per Email falls Sie Fragen zu der Stelle haben: Telefon: 02236 / 33 18 17
oder  

Art der Beschäftigung
450-Euro-Basis (geringfügige Beschäftigung)
Vergütung
11 € /Std. sowie Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Back to top