Der miteinander leben e.V. sucht für seine Wohngemeinschaften für Menschen mit Behinderungen Mitarbeiter*innen für Nachtbereitschaften auf Übungsleiterpauschale. Eine pädagogische Ausbildung ist nicht unbedingt erforderlich. Wir wünschen uns Mitarbeiter, die im Kontakt mit den Bewohnern offen, freundlich und zugewandt sind.

Unter der Übungsleiterpauschale versteht man eine Vergünstigung nach § 3 Nr. 26 des deutschen Einkommensteuergesetzes. Nebenberufliche Einnahmen sind bis zu einer Höhe von jährlich 2400 Euro steuerfrei, wenn eine (nebenberufliche) Tätigkeit für eine gemeinnützige Organisation oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts vorliegt.

Die Einsatzzeiten umfassen den Zeitraum zwischen 21:30 – 6:30 Uhr.

Die Vergütung erfolgt pauschal: 60 € pro Nacht

Ihre Fragen klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

Ihre Bewerbung richten sie bitte an:
oder
miteinander leben e.V., Alte Kirchgasse 23, 50999 Köln

Back to top