Verein

Seit über 50 Jahren im Kölner Süden

Seit 1965 setzt sich unser Verein für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen ein. In unseren inklusiven Einrichtungen im Kölner Süden ist es selbstverständlich, dass alle teilhaben können. Damit leisten wir einen Beitrag zur Verwirklichung einer inklusiven Gesellschaft, in der niemand aufgrund seiner Behinderung ausgeschlossen wird. Für diese wichtige Arbeit wurde miteinander leben e.V. 2015 mit dem 1. Inklusionspreis NRW ausgezeichnet.


Inklusionspreis-Urkunde

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

Inklusion von Anfang an

Je früher sich Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten kennenlernen, desto selbstverständlicher gelingt Inklusion. Unsere Einrichtungen sind Biografie begleitend: von der Eltern-Kind-Gruppe für Babys und Kleinkinder über die KiTa und das Jugendhaus bis hin zu Wohn- und Freizeitprojekten für Erwachsene.

Unser Angebot auf einen Blick

  • Eltern-Kind-Gruppen (0 bis 2 Jahre)
  • Spielgruppen (2 bis 3 Jahre)
  • Inklusive Kindertagesstätte (2 bis 6 Jahre)
  • Familienzentrum miteinander leben (für Familien mit Kleinkindern)
  • Jugendhaus Sürth (6 bis 18 Jahre)
  • Offener Freizeit-Treff für Erwachsene (ab 18 Jahre)
  • Wohngruppen für Erwachsene (ab 18 Jahre)
  • Ambulant Betreutes Wohnen für Erwachsene (ab 18 Jahre)
  • Kinderzentrum Inklusion (für Fachkräfte)

Satzung

Back to top