Miteinander leben - einander erleben

Seit über 50 Jahren setzt sich unser Verein für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen ein. Mit verschiedensten Einrichtungen im Kölner Süden unterstützen wir biografiebegleitend das selbstverständliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen: von der Eltern-Kind-Gruppe für Kleinkinder über unser Jugendhaus bis hin zu Wohn- und Freizeitprojekten für Erwachsene.

Mit unseren Einrichtungen möchten wir einen Beitrag zur Verwirklichung einer „inklusiven Gesellschaft“ leisten: Alle können überall teilhaben – und niemand wird aufgrund seiner Behinderung ausgeschlossen. Gefördert wird diese positive Entwicklung durch die UN-Konvention „Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderung“.

Je früher sich Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten kennenlernen, desto schneller gelingt das selbstverständliche Miteinander. Für die Zukunft haben wir eine Erweiterung unseres Angebotes um die Bereiche Arbeit und Senioren geplant. Unterstützen Sie unser wichtiges Engagement: durch Teilhabe, Mitgliedschaft und Spenden!