Freizeitassistenten/ ergänzende Betreuungskräfte (m/w) für Menschen mit Behinderung  gesucht (Minijob-Basis /Ambulant Betreutes Wohnen)

Wir suchen aktuell Mitarbeiter*innen, die Freizeitbegleitungen und Betreuungen von Menschen mit Behinderungen übernehmen.
Bei den Freizeitbegleitungen geht es darum, erwachsene Menschen mit Behinderung, die selbstständig in der eigenen Wohnung leben, bei Freizeitunternehmungen zu unterstützen. Die Leute benötigen Begleitung, um Freizeitaktivitäten ihren Wünschen entsprechend ausüben zu können. Einsatzhäufigkeit und Einsatzzeiten erfolgen nach Absprache.
Gesucht werden Mitarbeiter*innen, die zunächst ca. 2-4 mal monatlich, jeweils für ca. 3 Stunden, Einzelbegleitungen übernehmen. Einsatzzeiten sind unter der Woche in den Nachmittags- und Abendstunden und/ oder am Wochenende meist tagsüber. Einsatzort ist Köln-Sürth (Kölner Süden) oder die Kölner Innenstadt. Ein Ausbau der Stunden ist ggfs. möglich.
Neben der Begleitung von Freizeitunternehmungen geht es teils auch um Betreuungseinsätze im häuslichen Umfeld unserer Klient*innen. Wir unterstützen die Klient*innen darin, ihren Lebensalltag selbständig zu bewältigen (Hilfen bei der eigenständigen Haushaltsführung, Einkäufe u.ä.). Es handelt sich um ein Beschäftigungsverhältnis auf 450 €-Basis.


Anforderungsprofil:
Wir suchen „ergänzende" Betreuungskräfte, ein pädagogischer Abschluss ist nicht zwingend erforderlich. Es findet eine Kooperation mit den Fachkräften statt. Im Betreuungsverhältnis ist ein „zugewandtes", offenes Auftreten, sowie Zuverlässigkeit wichtig. Ein eigenes Auto ist von Vorteil.

Bewerbungen richten Sie bitte an Frau Blasius:
Mail: ulmenallee@miteinander-leben.com
Telefon: 02236-5095918

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!