Offener Freizeit Treff (OFT):
Rein ins Vergnügen!

Viele Erwachsene mit Behinderung können an normalen Freizeitangeboten nicht oder nur mit Begleitung teilnehmen. Mit dem Offenen Freizeit-Treff (OFT) bietet ihnen miteinander leben e.V. die Möglichkeit, aktiv zu sein, Freunde zu treffen und das Leben vielfältig zu genießen. „Raus aus der Isolation – und rein ins Vergnügen“, ist der Leitsatz unseres Angebotes.

Die Bewohner unserer Wohnprojekte und andere Erwachsene mit Behinderung treffen sich im Jugendhaus Sürth. Hier findet das offene Freizeitangebot statt: Es wird gekocht, gegessen und geplaudert, im Internet gesurft oder Billard gespielt. Jeden Freitagabend gibt es den „Freitagstreff“, zudem regelmäßig einen Sonntagsbrunch und diverse Feste. Auch kleine Ausflüge stehen auf dem Programm.

Jeden Monat wird von den Besuchern zusammen mit Fachkräften ein „Aktivitäten-Plan“ aufgestellt. Wer möchte, kann mitentscheiden und eigene Wünsche einbringen. Alle Angebote werden von erfahrenen Pädagogen und ehrenamtlichen Helfern unterstützt, sodass sie auch von schwerer behinderten Menschen genutzt werden können.


Januar

Freitags, Internetcafé: 19 - 22.00 Uhr
(12.01/26.01.)
und am 19.01. mit besonderem Essen

Samstag, 13.01.  Männerstammtisch
(Anmeldung bis 08.01. )
Treffpunkt: Altes Brauhaus 18-21:00 Uhr


Samstag, 13.01. Frauentreff
"Fruchtig ins neue Jahr"
(Anmeldung bis 08.101)       11:30:13:30 Uhr
Kosten: 2€ , jugendhaus

Sonntag, 28.01.
Brunch von 10:30-14:00 Uhr
5€ pro Person
(Anmeldung bis 19.01.)